Jetzt anmelden! Kursstart für Gratis-Nachhilfe für 10- bis 14-Jährige

Ab 13.2. 2017 gibt es Unterstützung für mehr als 10.000 SchülerInnen

 

Das erste Semester ist zwar geschafft, aber das Schuljahr noch nicht zu Ende: Für all jene, die im ersten Semester Schwierigkeiten in den Hauptfächern hatten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um sich für die kostenlose VHS Lernhilfe in der zweiten Schuljahreshälfte anzumelden. Ab 13. Februar gibt es wieder mehr als 10.000 Plätze an 140 Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen für SchülerInnen, die Bedarf an wöchentlicher Unterstützung haben. Alle VolksschülerInnen können die Förderung 2.0 wie gehabt an ihren Schulstandorten in Anspruch nehmen und sich auch direkt an ihrer Schule anmelden.

„Mit der Gratis-Nachhilfe eröffnen wir allen Wiener Kindern Bildungschancen – und dabei vor allem auch Kindern, deren Eltern zu Hause nicht helfen können. Sie bekommen hier ein hochqualitatives Angebot zusätzlicher Förderung“, betont Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. „Rückmeldungen aus Schulen zeigen uns auch, dass die Gratis-Nachhilfe sehr gut angenommen wird!“

VHS-Kurse für alle 10- bis 14-Jährige

„Mit der Förderung 2.0 hat die Stadt Wien einen Meilenstein für Chancengleichheit im Bildungsbereich gesetzt. Nicht die finanziellen bzw. zeitlichen Möglichkeiten der Eltern entscheiden über den Schulerfolg – dank der Lernhilfekurse, die von den Wiener Volkshochschulen an 140 Schulen umgesetzt werden, bekommt jedes Kind das Rüstzeug, um die Anforderungen im Klassenzimmer zu meistern“, sagt VHS-Geschäftsführer Herbert Schweiger.

Mehr als 1.000 Kurse werden in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch direkt an den Schulen im Anschluss an den Unterricht angeboten. Das ermöglicht den SchülerInnen ein Lernen in vertrauter Umgebung, aber ganz ohne dem Druck benotet zu werden. Qualifizierte VHS LernbetreuerInnen helfen den 10-14jährigen Kindern dabei, die Grundlagen in den jeweiligen Gegenständen zu verstehen, um im Unterricht mit dem aktuellen Stoff darauf aufbauen zu können.

Kleine Gruppen, großer Lernerfolg

Die VHS Lernhilfekurse werden in kleinen Gruppen mit bis zu maximal 10 SchülerInnen abgehalten, um individuell auf die einzelnen Lernbedürfnisse eingehen zu können. Dabei werden je zwei Schulstufen in einem Kurs zusammengefasst. Im Fokus stehen das Üben und Vertiefen von schulischem Wissen, ausgehend von der individuellen Situation der SchülerInnen, die Förderung der Motivation und der Freude am Lernen sowie die Vermittlung von Lerntechniken. „Überwiegend erreichen wir mit der Gratislernhilfe jene Kinder, die bis dahin aus organisatorischen bzw. finanziellen Gründen überhaupt keinen Zugang zu Unterstützung hatten. Dies erhöht die Chancengleichheit und entlastet die Eltern“, erklärt Projektleiterin Theresia Manas.

Die Anmeldung erfolgt durch Eltern oder Erziehungsberechtigte über www.vhs.at bzw. persönlich oder telefonisch an jedem VHS Wien Standort.

Nähere Informationen zur Anmeldung und zu den Kursen unter www.vhs.at/gratislernhilfe 

Dodatkowo:

Newsletter

Jeżeli chcesz otrzymywać mailem informacje na bieżąco wpisz swój adres e-mail
Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. More details…